IN
OUT
Erw.
2
Kind
0

PRIVACY

Wir versichern, dass Ihre personenbezogenen Daten, die bei der Anmeldung oder Buchung erhoben werden, von C.I.T.A. S.p.A. unter strikter Einhaltung der allgemeinen Grundsätze laut GvD Nr. 196 vom 30. Juni 2003 (Datenschutzkodex) verwendet werden.

Verarbeitung personenbezogener Daten und damit verbundene Zwecke

Nachstehend sind sämtliche von uns im Zusammenhang mit der Erhebung, Aufbewahrung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorgenommenen Tätigkeiten und die hierbei jeweils verfolgten Zwecke aufgeführt:
Erhebung und Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erbringung der Dienstleistung zwecks Buchung/Kauf
Verwendung Ihrer Daten für Marketing- und Promotion-Zwecke
Möglichkeit zur Erteilung der Zustimmung und Auswirkungen bei Verweigerung

Die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten ist notwendig. Sollten Sie Ihre Zustimmung verweigern, ist es uns nicht möglich, die im vorstehenden Abschnitt genannten Leistungen zu erbringen.
Die Verweigerung Ihrer Zustimmung ist mit keinerlei Auswirkungen verbunden.

Subjekte, an welche Daten weitergegeben werden dürfen
Die Daten werden weitergegeben an:
C.I.T.A. S.p.A.

mit Sitz in:
Via Anapo, 46 – 00199 ROMA

sowie an eventuell beauftragte Personen, die von dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen benannt werden (Art. 29 GvD 196/03)
Rechte laut Art. 7 GvD 196/03

Sie haben das Recht, Ihre Daten einzusehen, ändern und löschen zu lassen. Sie können Ihre Daten einsehen, ändern und löschen lassen, indem Sie eine E-Mail an folgenden Adresse senden:
info@grandhotelritzroma.com

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
Rechtsinhaber der Datenverarbeitung:
C.I.T.A. S.p.A.

mit Sitz in:
Via Anapo, 46 – 00199 ROMA

Eventuelle Anträge gemäß Art. 7 GvD 196/03 sind zu richten an:
C.I.T.A. S.p.A.

Die gesamtverantwortliche Person gemäß Art. 29 GvD 196/03 ist:
Frau Maria Pina Sonaglia

Informationen über Cookies

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um unseren Nutzern bessere Service- und Navigationsleistungen bieten zu können.

Was sind Cookies?


Cookies sind kleine Textdateien, die die Website an den Computer des Nutzers (üblicherweise an den Browser) sendet, wo sie gespeichert und beim nächsten Besuch des Nutzers wieder an die Website zurückgeschickt werden. Cookies sind nicht in der Lage, auf irgendwelche anderen Daten der Festplatte zuzugreifen; ebenso wenig können sie Viren übertragen oder E-Mail-Adressen abrufen. Jedes Cookie ist browserspezifisch.

Welche Cookies werden von uns verwendet?

Technische Session-Cookies
Die auf den Websites http://www.grandhotelritzroma.com, http://www.hotelritzrome.com/ und https://www.blastnessbooking.com/ verwendeten Cookies dienen zur elektronischen Authentifizierung oder zur Überwachung von Sitzungen und Speicherung von speziellen technischen Informationen bezüglich der Nutzer, die auf die Server von Blastness, den Betreiber für die Wartung der Websites und den Hotelreservierungsservice, zugreifen. Laut Art. 122, Abs. 1 des Datenschutzkodex (in der nach Inkrafttreten von GvD 69/2012 gültigen Fassung) dürfen sog. technische Cookies auch ohne Zustimmung des Betroffenen verwendet werden.

Zur Gewährleistung größtmöglicher Transparenz sind nachstehend einige technische Cookies und die Situationen aufgeführt, in denen diese auf der Website zum Einsatz gelangen:

• Cookies, die direkt im Computer des Nutzers/Vertragspartners abgelegt (aber nicht für andere Zwecke verwendet) werden, wie z.B. Sitzungscookies für die Onlinebuchung auf der Website, Authentifizierungscookies, Personalisierungscookies (z.B. zur Einstellung der Navigationssprache); diese Cookies bleiben nur für die jeweilige Sitzung gespeichert.

• Cookies, die für die statistische Analyse der Zugänge/Besuche der Website verwendet werden (sog. „Analytics-Cookies“) und ausschließlich zu statistischen Zwecken (also nicht für die Profilerstellung oder das Marketing) dienen. Diese erheben Datenaggregate und sind nicht in der Lage, Rückschlüsse auf die Identität einzelner Nutzer zu ziehen. Da laut den geltenden Rechtsvorschriften dem Betroffenen auf leicht verständliche Weise mitgeteilt werden muss, wie er das Ablegen von Analytics-Cookies verhindern kann (einschließlich eventueller Anonymisierungsmechanismen der Cookies), erläutern wir nachstehend, wie abgelegte Cookies deaktiviert werden können. Analytics-Sitzungscookies sind zeitlich auf 30 Minuten begrenzt.

Änderung der Cookie-Einstellungen

Die meisten Browser können so konfiguriert werden, dass Cookies von der Festplatte des Computers gelöscht werden, die Akzeptierung von Cookies blockiert werden kann oder der Nutzer vor dem Ablegen eines Cookies eine Warnung erhält.

Zur Entfernung von Cookies wird der Nutzer gebeten, den Anweisungen auf den entsprechenden Seiten seines Browsers zu folgen:

Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-informationen-websites-auf-ihrem-computer
Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-de/windows7/how-to-manage-cookies-in-internet-explorer-
Safari: https://support.apple.com/de-de/HT201265
Drittanbieter-Cookies

Drittanbieter-Cookies sind Teile von Codes, die von einer anderen als der aktuell besuchten Website eingestellt werden.

Dies führt zur Übertragung von Drittanbieter-Cookies. Die Verarbeitung der von Drittanbietern erhobenen Daten unterliegt den Vorschriften der jeweiligen Informationsschriften, auf die wir Sie bitten, Bezug zu nehmen. Zur Gewährleistung größtmöglicher Transparenz und Zweckmäßigkeit finden Sie nachstehend Informationen über die Art der auf unserer Website eingesetzten Cookies, die mit den Leistungen von Drittlieferanten verwendet werden, sowie Informationen über Zwecke, Aufbewahrungsdauer und Drittanbieter, die jedenfalls Daten speichern und darauf zugreifen:

Cookie name Funktion / Zweck Ablauf
Google Analytics
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de
STATISTISCH
Google Analytics ist ein Analyseinstrument, mit dem Inhaber von Webseiten und Apps feststellen können, wie die Besucher mit den Inhalten ihrer Website interagieren (besuchte Seiten, Navigationsdauer usw.). Dazu werden Statistiken erstellt, die zur Optimierung und Verbesserung der Navigation auf der Website dienen, ohne die Identität des Besuchers preiszugeben.
_utma 2 Jahre
_utmt 10 Minuten
_utmb 30 Minuten
_utmc bis zur Beendigung der Sitzung
_utmz 6 Monate
_utmv 2 Jahre
Google Adwords
https://support.google.com/adwords/answer/2407785?hl=de
PROFILERSTELLUNG
Erleichtert die Suche nach den vom Hotel angebotenen Leistungen mit Google, ohne Daten zu erheben oder zu überwachen, die in der Lage sind, die Identität eines Nutzers festzustellen.
30 Tage


Was passiert, wenn Cookies deaktiviert werden?

Wenn der Nutzer ein Cookie blockiert oder löscht, ist es unter Umständen nicht möglich, auf Vorlieben oder bestimmte, zuvor vorgenommene, persönliche Einstellungen zurückzugreifen und unsere Möglichkeiten zur Personalisierung der Nutzererfahrung sind beschränkt.